1. Mannschaft: Gelungener Saisonabschluss

Die erste Mannschaft des FC Speicher kann auf einen gelungenen Saisonabschluss zurückblicken. Nebst dem 5:0 (16' Mazenauer, 46' Mazenauer, 52' Gavric, 71' Brunner, 80' M. Schrag) Vollerfolg gegen den FK Jedinstvo war vor allem der Abschied des langjährigen Coaches Christian Huber sowie dessen Sohn und Spieler der ersten Mannschaft Pascal Huber im Fokus. Danke Hubers!

Die beiden wurden vor und nach dem Spiel von diversen Ehemaligen, Funktionären und Fans gefeiert. Auch an dieser Stelle nochmals herzlichen Dank für den enormen Einsatz für Verein und Mannschaft und alles gute bei euren weiteren Tätigkeiten beim FC Teufen. Wir sehen uns sicherlich mal wieder auf oder neben dem Platz. 

Die Saison der ersten Mannschaft war mit 9 Siegen, 4 Unentschieden und 5 Niederlagen durchzogen, jedoch konnten die gesetzten Ziele (oberes Tabellendrittel) mit dem schlussendlich dritten Platz und 31 Zählern auf dem Konto erreicht werden. Es wurden 45 Tore geschossen und 36 Tore erhalten.  Ein möglicher Aufstieg wäre bis kurz vor Schluss möglich gewesen. Was uns als Verein und Mannschaft sicherlich auch freut, ist das wir das fairste Team unserer Gruppe mit 25 Strafpunkten in 18 Spielen stellen. Das spricht für die Mannschaft.

Wir freuen uns nun auf die neue Saison mit neuem Trainer-Gespann und motivierten Spielern. Wir informieren zeitnah. 

Sportliche Grüsse und Hopp Spiicher.

(R. Bär)