Spotlight auf unseren Schiedsrichter Till Graf

Vereinsnews

Der FC Speicher ist stolz auf seinen Nachwuchsschiedsrichter Till Graf, der dieses Wochenende als Schiedsrichterassistent beim Topspiel der BSC YB Frauen gegen GC Zürich im Viertelfinale der Women’s Super League im Einsatz sein wird (SRF Info, 14:00 Uhr).

Till startet seine Grundausbildung im Jahr 2014 und arbeitete sich Schritt für Schritt durch die verschiedenen Ligen (5. Liga, 4. Liga, 3. Liga). Seit dem Jahr 2021 pfeift er Spiele der 2. Liga regional und assistiert in der 2. Liga interregional sowie der Women’s Super League. Zudem wurde er im Jahr 2022 ins SFV-Academy (SR/SRA Förderprogramm) aufgenommen, in welchem er auf die Position des Assistenten setzt. Der FC Speicher hofft, dass seine Reise noch weiter geht und er sein Ziel, Spiele der Super League zu leiten, in den nächsten Jahren erreichen wird. Wir danken Till für seinen wertvollen Einsatz als Schiedsrichter für den Verein und wünschen ihm gutes Gelingen bei den anstehenden Spielen.

Falls du auch interessiert bist, als Schiedsrichter tätig zu sein, steht dir Till gerne für Fragen zur Verfügung.

Erfahre mehr über die Schiedsrichteraufgabe beim FC Speicher

Hier sind ein paar Impressionen aus seinen Einsätzen in den letzten Jahren.


Jetzt Anmelden fürs Dorfturnier 2024

Vereinsnews

Das Dorfturnier 2023 war mit 59 Teams und wunderbarem Fussballwetter ein voller Erfolg. Umso mehr freuen wir uns, dass wir nicht mehr lange auf das nächste Grümpeli warten müssen.

Am Wochenende vom 14. / 15. Juni 2024 ist es wieder soweit und der Sportplatz Buchen verwandelt sich in ein kleines Stadion. Aufgrund des erfolgreichen Turniers vor einem Jahr wird in den gleichen Kategorien gespielt, in denen möglichst alle sportbegeisterten Einwohner/innen aus Speicher und der Region einen Platz finden. Am Freitagabend gehen die Erwachsenen in den Kategorien Tschutter und Dorf-Cup auf Torjagd. Am Samstag stehen die Kategorien Mixed sowie die Schülermannschaften auf dem Programm. Letztere werden bei genügend Anmeldungen neu in vier Kategorien (Kindergarten, 1. bis 3. Klasse, 4. Klasse bis 6. Klasse und Oberstufe) eingeteilt.

Der FC Speicher bekennt sich als Verein zur SFV-Kampagne “Erlebnis vor Ergebnis” und richtet auch das Dorfturnier nach diesem Motto aus. Für uns als FC Speicher ist es wichtig, dass das Grümpeli ein Dorfturnier bleibt und alle fussballbegeisterten Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen willkommen sind.

Der FC Speicher möchte mit dem Grümpeli erreichen, dass…

  • …alle Kinder – ungeachtet ihres fußballerischen Talents – mitspielen können.
  • …das Dorfturnier ein Treffpunkt für die gesamte Bevölkerung ist, und alle – sei es auf oder neben dem Spielfeld – willkommen sind.
  • …der Spaß und die Freude am Fußball im Vordergrund stehen und das Ergebnis zweitrangig ist.

Gerade bei den Schülermannschaften ist es uns ein Anliegen, dass alle Kinder aus Speicher und den umliegenden Dörfern am Dorfturnier teilnehmen können. Die Mannschaften sollen “schulklassenweise” so gebildet werden, damit sie möglichst ausgeglichen sind. Daher appellieren wir an die Verantwortung der Eltern, damit faire und ausgeglichene Teams angemeldet werden und auch Nicht-FC-Mitglieder und Mädchen in die Teams integriert werden können.

Erstmals wird am Samstag auch der PeNudle-Cup durchgeführt. Dabei messen sich Junge, Alte, Aktive, Fußballveteranen und Nicht-Fussballer in einem Penaltyschiessen. Die Mannschaften können bunt gemischt sein und der Schuss kann mit Wanderschuhen oder Partyschuhen erfolgen. Die Anmeldung für den PeNudle-Cup am Samstagnachmittag erfolgt wie bei den anderen Kategorien bis am 31. Mai 2024 über die Homepage.

Da am Freitagabend, 14. Juni 2024 nicht nur das Dorfturnier, sondern auch die Fussball-Europameisterschaft eröffnet wird und am Samstag, 15. Juni 2024 die Schweizer Nati gegen Ungarn im Einsatz steht, organisieren wir ein Public Viewing. Wer ans diesjährige Dorfturnier kommt, kann also nicht nur selber aktiv spielen und tanzen, sondern auch das EM-Feeling geniessen.

Freitag, 14. Juni, ab 18.00 Uhr

  • Tschutter und Dorf-Cup
  • EM-Public Viewing Eröffnungsspiel
  • Barbetrieb und Festwirtschaft

Samstag, 15. Juni, ab 9.00 Uhr

  • KiGA- und Schülermannschaften und Mixed
  • PeNudle-Cup (Nachmittag)
  • Barbetrieb und Festwirtschaft
  • EM-Public Viewing (ab 15:00 Uhr, unter anderem Schweiz – Ungarn)

Jetzt Anmelden

Anmeldeschluss für das Dorfturnier: 31. Mai 2024.


Junioren-Trainingswochenende des FC Speicher

Vereinsnews

Am Wochenende vom 23. und 24. März 2024 führte der FC Speicher zum zweiten Mal das allseits beliebte Trainingswochenende durch. Am Samstag fielen wetterbedingt die Aussen-Trainingseinheiten aus. Deshalb startete das Trainingsweekend mit einem Grillplausch in der Pausenhalle des Buchenschulhauses. Gut verpflegt schauten die G-, F- und E-Junioren danach in der Buchenturnhalle auf einer Leinwand einen Kinder-Fussball-Film. Die D- und C-Junioren ihrerseits verbrachten den Abend im Buchen-5 bzw. im Jugendraum unter anderem mit einen Playstation-Fifa-Turnier und Tischtennis/-fussball. Und als Abschluss wurde gemeinsam die erste Halbzeit des Spiels der Schweizer Nati gegen Dänemark geschaut.

Am Sonntag stand dann in der Kanti-Turnhalle in Trogen der eigentliche Hauptevent des Trainingswochenendes an. In 15 Mannschaften eingeteilt spielten über 120 Junioren/innen der Kategorien F bis C ein Turnier miteinander. Es war in der Tat ein Miteinander – denn die Mannschaften wurden kategorienübergreifend gebildet. So hatten die «kleinen» F-Junioren plötzlich einen «grossen» C-Junior als Mannschaftskammeraden an der Seite. Die Turnierform funktionierte wiederum perfekt und stärkt den Zusammenhalt im FC über die eigene Mannschaft hinaus. Ohne Resultatblatt und Rangliste und dafür mit viel gegenseitiger Achtsamkeit war das Turnier für die kleinsten und grössten Junioren, aber auch für die Trainer, wiederum ein Highlight im FC-Speicher-Fussball-Jahr. Jetzt herrscht bei allen aktiven FClern Vorfreude auf die Aussensaison – aber ein ganz wenig freuen wir uns auch schon auf die dritte Austragung des Trainingsweekends im 2025.


Unsere C-Junioren erleben das Schiedsrichter-Dasein

Vereinsnews

Ein Testspiel der besonderen Sorte fand am 09.03.2024 auf der Sportanlage Buchen in Speicher statt. Unter strahlendem Sonnenschein durften unsere C-Junioren im Spiel gegen den FC Heiden erleben, was es heisst, Schiedsrichter zu sein. Unter dem Titel “Erlebnis Schiedsrichter” organisiert der AKFV diverse Partien, bei denen jeweils der Schiedsrichter sowie zwei Schiedsrichter-Assistenten aus den Spielern der beiden Mannschaften gestellt wird. Gespielt werden 6×20 Minuten, wobei das Schiedsrichtergespann sechsmal ausgetauscht wird. Als Unterstützung für die Spielleitenden stehen am Spielfeldrand zwei erfahrene OFV-Schiedsrichter zur Verfügung, die über Funk mit dem Hauptschiedsrichter verbunden sind und ihn in seinen Entscheidungen beraten.

Ziel dieser Freundschaftsspiel-Serie ist es, den Spielern die Rolle als Schiedsrichter näherzubringen. Einerseits zur Förderung des Verständnisses gegenüber den Unparteiischen, andererseits aber auch, um dem Einen oder Anderen vielleicht zu zeigen, dass man den Fussball nicht nur als Spieler, sondern auch als Unparteiischer erleben kann.

Das Schiedsrichterwesen ist ein zentraler Bestandteil für alle Vereine. Pro Schiedsrichter, der die Mindestanzahl von 15 geleiteten Spiele pro Kalenderjahr erfüllt hat, darf ein Verein im nächsten Jahr zwei Mannschaften für den Wettspielbetrieb anmelden. Möchtest du den FC Speicher als Schiedsrichter unterstützen? Dann informiere dich unter folgendem Link: https://fcspeicher.ch/schiedsrichter-werden/

Ein herzliches Dankeschön geht an den AKFV, der diese Spielserie initiiert und organisiert hat. Für alle Beteiligten war es ein sehr gelungenes Erlebnis!


Aurel Niederer ist Newcomer des Jahres

Vereinsnews

Die Sportschule Appenzellerland hat Aurel Niederer als Newcomer des Jahres ausgezeichnet. Der FC Speicher gratuliert Aurel herzlich zu diesem Erfolg. Aurel hat die ersten Erfahrungen mit dem runden Leder bei uns im Verein gesammelt und spielt seit rund 2 Jahren für den Stützpunkt St. Gallen des Future Champs Ostschweiz.


Trainingswochenende 23./24. März

Vereinsnews

Wir freuen uns auf das zweite Trainingswochenende mit allen Junior/innen des FC Speichers. Die genauen Informationen und Zeitangaben findet ihr auf dem Flyer rechts. Eure Trainer/innen werden bezüglich der Anmeldung sowie möglichen Terminkonflikten mit bereits anstehenden Turnieren/Spielen direkt auf euch zukommen,


Herbstrundenrückblick 2023

Vereinsnews

Kaum zu glauben, dass sich das Jahr 2023 bereits wieder dem Ende zuneigt. Gefühlt gestern kamen unsere Hobbysportler aus den Sommerferien zurück und tauschten die Badehose gegen die Nagelschuhe, um sich für die Herbstrunde 2023 fit zu machen.

Diese Spielzeit war für eine unserer Mannschaften spezieller als für andere. Als seit langer Zeit erster Jahrgang, konnten wir wieder eine C-Junioren Mannschaft für den Meisterschaftsbetrieb anmelden. Für die Akteure auf dem Feld heisst das, dass sie zum ersten Mal auf das Grossfeld spielen. Auch wird in dieser Alterskategorie die Zusammenarbeit mit dem FC Teufen intensiviert, was für alle Spielerinnen und Spieler aber auch für das Trainerteam zunächst ungewohnt war. Alle Beteiligten meisterten diese Situation mit Bravour. Die Stimmung im und um das Team sowie das Zusammenspiel mit dem FC Teufen nehme ich sehr positiv wahr. Noch erfreulicher ist die sportliche Entwicklung; die Mannschaft wurde in ihrer Gruppe Meister – sensationell und herzliche Gratulation zu diesem Erfolg!

Positiv aufgefallen sind auch unsere Senioren rund um Trainer und Edeljoker Chrigi Lanker. Einerseits herrscht im Team eine tolle Stimmung mit vielen, für den Verein sehr engagierten Herren – danke euch allen dafür! Andererseits erreichte die Mannschaft mit ihrem zweiten Rang auch zum ersten Mal die Meisterrunde. Ich bin gespannt auf den Frühling.

Erwähnenswert war in dieser Herbstrunde auch das Heimspielweekend. Es war das Ziel, an einem Wochenende so viele Heimspiele wie möglich auf der heimischen Sportanlage durchzuführen. Und was war das für ein großartiges Wochenende! Bestes Wetter, viele Zuschauer und Vereinsmitglieder aus unterschiedlichen Altersstufen, die sich gegenseitig anfeuern. Ich möchte mich im Namen des FC Speichers von Herzen bei allen Helferinnen und Helfern sowie den Organisatoren bedanken. Ich weiss, wie viel Aufwand hinter einem solchen Event steckt – für uns als Verein sind solche Anlässe unbezahlbar.

Die folgenden Berichte geben ihnen einen Überblick über alle weiteren Geschehnisse aus diesem Herbst. Nun folgt eine für die meisten fussballfreiere Zeit. Mir bleibt deshalb für den Moment nur noch eines zu sagen: Danke für eure Unterstützung auf und neben dem Feld, danke für die angenehme Zusammenarbeit, danke für euer Engagement und euren Einsatz für unseren FC Speicher – es immer wieder erstaunlich wie viel ihr alle leistet. Ich wünsche euch und euren Liebsten eine frohe Adventszeit, erholsame und besinnliche Festtage und einen guten Rutsch ins neue Jahr.

Daniel Bänziger, Präsident FC Speicher

Berichte aus den Teams

Der FC Speicher ist auch am Polarkreis präsent

Vereinsnews

Michael Hanselmann hechtete vor vielen Jahren als Goalie für die Junioren und die 1. Mannschaft des FC Speicher den Bällen nach. Heute lebt Michi mit seiner Freundin Jasmin ohne Strom und fliessend Wasser unweit des Polarkreises in der Nähe von Arjeplog in der schwedischen Provinz Lappland. Die Beiden bieten Abenteurern, die fernab der Zivilisation die unendliche Weiten und «Naturpur» erleben wollen, ein Nordlichthäuschen direkt am See.

Das SRF-Audio- und Posdast- Format «Die fünfte Schweiz» veröffentlichte einen interessanten Bericht über Michi und Jasmin. Hört doch mal rein oder besucht die Homepage der beiden unter den nachfolgenden Links:


Der FC Speicher blickt auf ein aufregendes Vereinsjahr zurück

Vereinsnews

Am 14. September 2023 fand die Hauptversammlung des FC Speichers statt. Rund 60 Personen blickten in den Räumlichkeiten des Hauptsponsors Berit Klinik Speicher auf ein Vereinsjahr mit vielen Programmpunkten zurück.

«Wir sind stolz, den Dorfverein FC Speicher zu unterstützen und dadurch zu einem aktiven Dorfleben beizutragen». Mit diesen Worten begrüsste Peder Koch, CEO der Berit Klinik Speicher, die rund 60 Personen zur HV. Präsident Daniel Bänziger führt aus: „Es freut uns, mit der Berit Klinik einen Hauptsponsor zu haben, welcher unsere Vereinsphilosophie teilt und uns unterstützt, einen aktiven Part im Vereinsleben von Speicher einzunehmen. Nach der Neuausrichtung des FC Speicher vor einem Jahr haben wir uns das Ziel gesetzt, den Verein wieder aktiver im zu Dorf zu verankern. Zwölf Monate später können wir mit Stolz sagen, dass wir dieses Ziel erreicht haben.“

Die Vorstandsmitglieder blickten der Reihe nach aus ihren Ressorts auf ein sehr aufregendes Vereinsjahr zurück. Es ist höchst erfreulich, dass die Juniorenzahlen immer weiter steigen und in gewissen Teams sogar eine Warteliste eingeführt werden musste. Das ist zwar weniger im Sinn des FC Speichers, zeigt jedoch welches Interesse am Fussball im Speicher vorhanden ist. Hier gilt ein grosses Dankeschön an alle Trainer, welche wöchentlich einen super Job erledigen und den Kindern eine grossartige Freizeitbeschäftigung ermöglichen.

Weiter konnte der FC Speicher dieses Jahr drei Juniorenturniere durchführen, welche allesamt auf grossen Anklang stiessen. Die ausgebuchten Turniere lockten viele Personen aus der Region auf die Sportanlage Speicher und bot beste Werbung für den Fussball und den FC Speicher

Für die grösste Aufmerksamkeit im Dorf sorgte sicherlich das Dorfturnier im Juni 2023. 59 Teams, unzählige Zuschauer und prächtiges Wetter sorgten dafür, dass sämtliche Erwartungen an diesen Anlass übertroffen wurden. Der FC Speicher freut sich bereits auf die nächste Ausgabe am 14./15. Juni 2024.

Nach dem Jahresrückblick wurde Raphael Bär nach 9 Jahren im Vorstand von Dani Bänziger verabschiedet und für sein langjähriges Engagement für den FC Speicher verdankt – nochmals ein herzliches Dankeschön, Raphi! Für den vakanten Vorstandssitz und das Ressort «Kommunikation» wurde der langjährige Aktivspieler Oliver Schläpfer in den Vorstand gewählt. Alle anderen Vorstandsmitglieder wurden einstimmig wiedergewählt. Ansonsten ging die Hauptversammlung zügig und ohne Diskussionspunkte zu Ende. Die Küche der Berit Klinik verköstigte die Teilnehmer auf hohem Niveau und sorgte für eine sehr angenehme Stimmung unter den Teilnehmenden.

Der Vorstand freut sich auf ein weiteres abwechslungsreiches Vereinsjahr und bedankt sich bei allen Sponsoren und Partnern für die grosszügige Unterstützung, auf welche der FC Speicher in der Region zählen darf.


Glanzleistung von unserem Junior Noël Rüegsegger am UBS Kids Cup

Vereinsnews

Am 2.9.23 starteten die besten Athleten der Schweiz vom UBS Kids Cup an der Weltklasse Zürich im Letzigrund. Als bester Athlet vom Kanton AR/AI durfte Noël Rüegsegger für den FC Speicher starten. Noël konnte seine Zeiten auch da nochmals verbessern und erreichte den 18. Platz (von 29 Athleten, pro Kanton der Beste). Auch wenn bei ihm Fussball an 1. Stelle steht hat es ihm riesig Freude bereitet diesen Wettkampf zu bestreiten, schlussendlich waren natürlich am Final praktisch nur noch Leichtathleten am Start.

Unser Verein ist stolz, dass Noel im 60-Meter-Sprint den FC Speicher vertreten hat und mit dem FCS-Logo um die Wette gerannt ist.

 

 

Herzliche Gratulation, Noel!